Gespräch mit Kardinal Marx

 Wir müssen bei der Entwicklungspolitik an einem Strang ziehen und die Aktivitäten des Bundes, des Freistaates und der Kirchen bündeln. Darüber bestand Einigkeit bei meinem Gespräch mit Kardinal Marx im Erzbischöflichen Palais. Die Welt steht am Scheideweg. Die Überlebensfragen der Menschheit stellen sich als Folge eines enormen Wachstums der Weltbevölkerung. Seit 1955 hat sie sich verdoppelt und wächst jedes Jahr um 80 Millionen Menschen. Afrika wächst am schnellsten. Bis 2050 werden dort zwei Milliarden Menschen geboren. 
Daraus ergibt sich ein gewaltiges Ressourcenproblem.
Die Sicherstellung der Ernährung, der Ausbau einer
Energieversorgung und das Erreichen des
2-Grad-Ziels beim Klimaschutz sind globale Herausforderungen, denen wir uns jetzt stellen müssen.
Wenn wir die Probleme, die sich insbesondere in Afrika
stellen, nicht jetzt vor Ort durch eine neue Qualität der
Zusammenarbeit lösen, kommen die Probleme zu uns. Der Bildung kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Abgeordnetenbüro Klaus Steiner, MdL

Äußere Rosenheimer Straße 2
83278 Traunstein
Telefon : +49 (861) 8589
Telefax : +49 (861) 15475
E-Mail  : mdl@klaus-steiner.de