Aus dem Stimmkreis

Presseartikel von und über uns.

Fachgespräch mit der Fischereigenossenschaft Chiemsee

27.05.2019

Einen Überblick über die Situation und Probleme der 16 Berufsfischer am Chiemsee verschaffte sich die Landtagsgruppe bei einem Besuch auf der Fraueninsel. Thomas Lex, 1. Vorsitzender der 1897 gegründeten Fischereigenossenschaft Chiemsee, und Vorstandsmitglied Engelbert Stephan erläuterten, wie die Fischer mit eigenen Brutanlagen und jährlich rund 135 Millionen ausgesetzten Renken sowie anderem Fischnachwuchs im Staatsauftrag nachhaltig wirtschaften. Mit neuen Vermarktungsstrategien wie Fischveredelung, Maschineneinsatz und Online-Handel sichern die traditionsreichen Familien ihre Zukunft. Sorgen bereitet dagegen der stetige Zuwachs der Kormorane in der Schutzzone der Tiroler Achen, die jährlich 40 Tonnen Fisch vertilgen. „Wir brauchen eine gesamteuropäische Lösung“, sagte Lex und verwies auf nördliche Regionen, wo Überpopulationen des Seeraben bereits das Ende der Binnenfischerei eingeläutet haben. Die Abgeordneten versprachen, zumindest in der neuen Brutkolonie im Bereich der Alten Kläranlage in Prien die Möglichkeit zum Abschuss prüfen zu lassen.

 

Abgeordnetenbüro Klaus Steiner, MdL

Äußere Rosenheimer Straße 2
83278 Traunstein
Telefon : +49 (861) 8589
Telefax : +49 (861) 15475
E-Mail  : mdl@klaus-steiner.de