Aus dem Landtag

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Gespräch mit der israelischen Generalkonsulin

21.05.2021 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Am 19. Mai hatte der Arbeitskreis Bildung und Kultus die israelische Generalkonsulin, Sandra Simovich, zu Gast. Die Abgeordneten und die Diplomatin waren sich einig, dass zwischen Bayern und Israel eine enge Partnerschaft bestehe, z. B. durch das Bayerische Büro in Israel, die Tätigkeit des Antisemitismusbeauftragten oder auch die Übernahme der Antisemitismusdefinition der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) durch die Bayerische Staatsregierung im Mai 2019.

Als eine der wichtigsten gemeinsamen Aufgaben wird die Bildung erkannt: Lernen über die Vergangenheit und das Ziehen der richtigen Lehren aus der gemeinsamen Geschichte. Gleichzeitig gilt es, die Gegenwart und die Zukunft zu gestalten. Erfreulich sind die vielen bestehenden Initiativen und Formen der Zusammenarbeit im schulischen Bereich. Ein gemeinsames Anliegen ist es, dass möglichst viele junge Menschen aus Deutschland das Land Israel durch einen Besuch und die Begegnung mit Menschen hautnah kennenlernen können.

Anlässlich des Besuchs betonten die Abgeordneten, dass Bayern auch in schwierigen Zeiten fest an der Seite Israels stehe, und wiesen auf die Resolution gegen Antisemitismus hin, die zeitgleich von den demokratischen Fraktionen im Landtag unterzeichnet wurde.

Klaus Steiner, MdL

Max-Planck-Straße 1
81675 München
Telefon : +49 (861) 8589
Telefax : +49 (861) 15475
E-Mail  : mdl@klaus-steiner.de